Informatik
Informatik

Ein sachgemäßer Umgang mit dem Computer ist heute nicht nur allgemeine Berufs- bzw. Studienvorbereitung, sondern Allgemeinbildung.

Für die Vermittlung grundlegender Computerkenntnisse und –fertigkeiten stehen uns 3 Computerräume mit Internetzugang zur Verfügung. Diese sind großteils mit neuer Hard- und Software (Windows 10 bzw. 7, Office 2016 und Photoshop Elements 8) ausgestattet.

An unserer Schule ist Informatik in allen Schulstufen Pflichtgegenstand.

In der 1. Klasse steht das Erlernen des Umganges mit dem Computer (Tastenfeld, einfache Formatierungen, Safer Internet, copyright) im Vordergrund. 
Ab der 2. Klasse besteht die Möglichkeit, an der Schule alle 7 Teilprüfungen für den ECDL (= Europäischer Computerführerschein) abzulegen.

Im Rahmen von unverbindlichen Übungen (z.B. Bildverarbeitung am Computer, ECDL Prüfungsvorbereitung) kann das erworbene Wissen noch vertieft bzw. erweitert werden.

Zusätzlich wird der Computer auch in anderen Unterrichtsgegenständen vermehrt eingesetzt. Dafür stehen uns eine Lernplattform (moodle) und SbX mit digitalen Inhalten ergänzend zu den Schulbüchern zur Verfügung.