Tag im Schnee der 1. Klassen
10.02.2020

„Das war der schönste Tag des Semesters“ – so hat ein Schüler unseren Tag im Schnee zusammengefasst. Mit zwei vollen Bussen starteten wir um 8 Uhr Richtung Teichalm, wo wir herrliches Wetter und gute Pisten vorfanden. Während die Kinder der Fortgeschrittenengruppe ihre Fähigkeiten ausbauten, wagten die Anfänger ihre ersten „Pizzastücke“ und schafften es nach drei Stunden harter Arbeit die Piste alleine runterzusausen. Auch bei der Alternativgruppe ging es beim Bobfahren rasant zu. Den Abschluss bildete ein köstliches Essen in der Hütte, bevor wir uns gut gelaunt auf die Rückreise machten. Alles in allem war dies ein sehr gelungener, sportlicher Tag.