1. Kinder-Tierschutzkonferenz in Graz
14.06.2019 - 07.06.2019

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit und fängt schon bei den Kleinsten an.

Voll motiviert waren wir im Landhaus in Graz und nahmen an der österreichweit 1.Tierschutzkonferenz teil. Die Schülerinnen und Schüler der 1a Klasse präsentierten ihre lehrreichen und wunderschönen Eindrücke und Erfahrungen, die sie im Rahmen des Jahresprojektes „Tierschutz macht Schule“, gewonnen hatten. Eine Podiumsdiskussion basierend auf den von den Kindern erstellten Fragenkatalog, gab uns weitere tiefe Einblicke zum Thema Tierschutz und beantwortete noch so manche offenen Fragen.

Die Schülerinnen und Schüler der 1a Klasse, der Neuen Mittelschule Fehring…

  • bauten durch dieses Jahresprojekt ihre rhetorischen Fähigkeiten aus.
  • erweiterten ihre fachlichen Kompetenzen zum Thema Tierschutz.
  • haben erfahren, wie sie sich in einer demokratischen Gesellschaft Wissen aneignen können.
  • lernten, wie sie sich in politischen Entscheidungsprozessen aktiv einbringen können.
  • traten und treten als Sprachrohr der Jugend auf.

 

Ein besonderer Dank gilt deshalb dem Verein Tierschutz macht Schule, unserem Herrn Direktor, der Projektleiterin Frau Halbedl sowie dem gesamten Projektteam der NMS Fehring.

 „Tierschutz macht Schule“, nicht nur ein Jahresprojekt, sondern eine Lebenseinstellung!