Tierschutz macht Schule
01.12.2018

„Tierschutz macht Schule“-Nicht nur ein Jahresprojekt

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 1a Klasse werden wir verschiedene Themen über Heimtiere erarbeiten. Jedes Kind erhält dafür ein Tierprofimagazin und darf im Frühjahr an einer Tagesexkursion am Adamhof in Straß teilnehmen. Eine Supervision mit einer Tierschutzreferentin des Vereins wird uns zusätzlich begleiten. Voller Begeisterung werden wir dann im Juni 2019 an einer Tierschutzkonferenz in Graz teilnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler…

  • üben dadurch ihre rhetorischen Fähigkeiten.
  • erweitern ihre fachlichen Kompetenzen zum Thema Tierschutz.
  • erfahren, wie sie sich in einer demokratischen Gesellschaft Wissen aneignen können.
  • lernen, wie sie sich in politischen Entscheidungsprozessen aktiv einbringen können.
  • treten als Sprachrohr der Jugend auf.

 

Dieses Projekt soll uns allen lange in Erinnerung bleiben und Vorbildfunktion haben.