Prsentation Projekt Trinkwasser
15.06.2018

Österreichischer Trinkwassertag 15. Juni 2018

Für uns ist es selbstverständlich, dass das Wasser sauber aus der Leitung kommt. Verantwortlich dafür ist die Stadtgemeinde Fehring gemeinsam mit dem Wasserverband Wasserversorgung Grenzland SÜD-OST. Die dritten Klassen der NMS Fehring haben sich deshalb zum Ziel gesetzt, mehr über diese „Selbstverständlichkeit“ im Rahmen eines fächerübergreifenden Jahresprojektes zu erfahren. Das Projekt wurde in Kooperation zwischen der NMS Fehring, dem Wasserverband Grenzland SÜD-OST unter der Leitung von DDI Dr. Franz Friedl und der Stadtgemeinde Fehring durchgeführt. Die Präsentation fand am Fehringer Hauptplatz bei besten Bedingungen statt. Als Gäste durften wir unter anderem BGM Mag. Johann Winkelmaier, LAbg. Cornelia Schweiner, den ehemaligen Direktor Herrn Otto Pöllinger und die Volksschulen Fehring und Unterlamm sowie zahlreiche Eltern und Besucher begrüßen. An unterschiedlichen Ständen und im Rahmen eines Festaktes wurden die von den 3. Klassen der NMS Fehring im Unterricht erarbeiteten Projekte vorgestellt. Dabei gab es Tänze, Bläsermusikstücke, Theaterkurzstücke, Wasserzielspritzen, Wasserquiz, Rohbruchsuchen, Kamerabefahrungen und vieles mehr zum Thema Trinkwasser zu hören und zu sehen. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für das gute Gelingen!

Die KVs der dritten Klassen (Günther Tappauf, Mag. Gerald Raser und Andreas Tamweber, BEd)