Wir fr eine saubere Umwelt - Exkursion der 2. Klassen
19.12.2017

Wir für eine saubere Umwelt – regional einkaufen

 

Die 2. Klassen besuchten den landwirtschaftlichen Betrieb Hebenstreit in Haselbach und durften einen Blick in den Hühnerstall mit 18 000 Hühnern werfen. Die Eier werden mit einem Förderband aus dem Stall geholt. In einem Nebenraum werden sie auf Lagen gelegt und sortiert. Die Größe „M“ ist die handelsübliche.

Im Sojalager werden tonnenweise Soja gelagert. Herr Hebenstreit und Herr Monschein stellen in der von ihnen selbst konstruierten Anlage biologisches Soja her. Bei dem Verfahren werden den Sojabohnen die Giftstoffe durch Toasten entzogen.

Wir danken den Müttern unserer Mitschüler, Daniel und Lukas, für die wunderbare Bewirtung und Herrn Hebenstreit Johann für die interessante Führung!

 

Schöllauf Sophie, Unger Daniel 2b

 

Am 20. Dezember besuchte uns Frau Zweifler die Abfallberaterin des AWV Feldbach. Zuerst dachte ich mir, das wird langweilig. Es wurde aber sehr spannend und interessant. Sie erzählte uns von Müllinseln im Meer, von Handys, die explodieren können und vor allem, wie man den Müll richtig trennt.

Ich glaube, ich werde nie mehr den Plastikmüll in den Korb für Papier werfen. Mir hat das Mülltrennen richtig Spaß gemacht und wahrscheinlich meinen Mitschülern und Mitschülerinnen auch.

Es hat mich sehr gefreut, dass die nette Abfallberaterin bei uns war, denn ich fand den Projekttag lustig, spannend und informativ.

 

Reindl Rebecca, Schöllauf Hannah 2c